Produktivität als Schwerpunkt von Hexagon Manufacturing Intelligence
Anwendungsorientierter Stand erhält großen Zuspruch auf der internationalen Messe für Qualitätssicherung in Stuttgart

Am Eröffnungstag der internationalen Messe für Qualitätssicherung Control 2016 begrüßte Hexagon Manufacturing Intelligence seine Gäste mit einer völlig neuen, anwendungsorientierten Ausstellung. Das vormalige Unternehmen Hexagon Metrology, das erstmals seit seiner Umfirmierung an der Messe teilnahm, präsentiert seine mess- und fertigungstechnischen Lösungen mit einem neuen Standkonzept, das zeigen soll, wie Qualität die Produktivität stärkt.

Der Hexagon-Stand mit vier Anwendungsinseln zeigt die neuesten Systeme seines Hard- und Softwareportfolios im Einsatz bei in wichtigen industriellen Fertigungsbereichen verbreiteten Anwendungen: Maschinen und Antriebstechnik, Werkzeug- und Formenbau, Positionieren und Fügen sowie Herstellen von Freiformbauteilen. Die Besucher sehen das Konzept von Hexagon für die Kompetenzfelder Wahrnehmung, Denken und Handeln in Funktion und erkunden, wie neue Lösungen Qualitätsdaten in den Fertigungsprozess einbinden und auf diese Weise Entscheidungsfindung und Effizienz aktiv verbessern.
 


Drucken Drucken